Y tu? Wer bisch du

Ein kolumbianisch-schweizerisches Abenteuer ab 5 Jahren!

Pressematerial, Flyer, Kritiken und pädagogisches Begleitmaterial können Sie hier downloaden.

Eingepackt in Santa Marta, verschickt und gelandet in einer Wohnblocksiedlung in der Schweiz, platzt das Mädchen Maria in einen heissen Sommerferientag mit dem dringenden Wunsch, Schnee einzufangen. Vorderhand trifft sie aber auf keinen Schnee, sondern auf eine fremde Sprache, Zurückhaltung und das Schweizermädchen Christa. Freundschaft beginnt sich anzubahnen und unverhoffte Abenteuer kündigen sich an.

Y tu? Wer bisch du? wurde als Finalbeitrag am 2. Nationalen Secondo Theaterfestival 2008 mit einem Gewinner-Zertifikat ausgezeichnet.

Von und mit:Diana Rojas & Brigitte Woodtli
Regie:Fabienne Hadorn
Musik:Gustavo Nanez
Bühnenbild:Markus Schrag & Denise Wintsch
Video in Kolumbien:Markus Schrag
Video in der Schweiz und Schnitt: Fabienne Hadorn & Yves Scagliola
Licht/Technik:Stefan Marti, Verena Kälin, Thomas Feile
Illustration:Gaston Liberto
Fotografie:Natalie Guinand
Grafik:Rafaele Galli
Sprache:Hochdeutsch, Spanisch, Berndeutsch (französische Fassung auch möglich)
Dauer lange VersionZurzeit wird nur die kurze Version (25 Minuten) gespielt.
Dauer kurze Version25 Minuten

Mit freundlicher Unterstützung von:

Stadt Zürich Kulturförderung, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Südkulturfonds, Schweizerische Interpretenstiftung, Gamil Stiftung, Migros-Kulturprozent